Wanderimkerei Jan und Doreen Vogel
WanderimkereiJan und Doreen Vogel
Bienenstand im Wald zur Robinienblüte. Einzelne Völker werden zur Produktion von Wabenhonig vorbereitet.
Einzelne Bienenvölker können kleine Waben direkt in die Honiggläser bauen und diese dann mit leckerem Robinienhonig füllen. Wenn die kleinen Waben verdeckelt sind nehmen wir die Gläser ab und lassen die Bienen abfliegen.
Unsere fleissigen Bienen bei der Arbeit auf einen großen Sonnenblumenfeld zwischen Criewen und Flemsdorf. Durch die kräftige Bestäubung die Anzahl der Kerne je Blüte und der Ölgehalt in den Samen wird auch erhöht. Der Bauer wird eine gute Ernte einfahren.
Der Schrecken der Imker und Bienen - Die Varroa-Milben. Vom Größenverhältnis her müsste bei uns Menschen ein Kaninchen im Nacken sitzen und uns aussaugen. Gruselige Vorstellung oder???
Geöffneter Bienenkasten mit zigtausenden fleissigen Bienen - so ein Anblick erfreut jeden Imker.
Erste Durchsicht der Bienenvölker im Frühling
Brutwabe mit Königin im April 2015
Wenn die Bienen so friedlich sind, dass man mit ihnen "kuscheln" kann, macht das Imkern richtig Spaß. Es ist unser Ziel nur sanftmütige Völker zu halten.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jan Vogel