Wanderimkerei Jan und Doreen Vogel
WanderimkereiJan und Doreen Vogel

Blütenpollen

Beim Besuch der Blüten sammeln die Bienen auch Blütenstaub - den Pollen.

Er ist für das Bienenvolk die Eiweißnahrung.

Ein Bienenvolk kann pro Jahr bis zu 40 kg Blütenpollen sammeln.

Sie werden wegen ihrer positiven Wirkung von vielen Menschen als Nahrungsmittel geschätzt.

Blütenpollen führen dem Körper wichtige und vor allem sehr wertvolle Nahrungssubstanzen zu.

Er ist die reichste Quelle an natürlichen Vitaminen, Mineralien, Proteinen, Aminosäuren, Enzymen und Co-enzymen.

Er enthält natürliches Antibiotikum, Antihistamin und wichtige Antioxidationseigenschaften.

Diese Nahrungsbestandteile werden vom Menschen zur Aufrechterhaltung der Immunsystems und der allgemeinen Gesundheit benötigt.

In keinem anderen natürlichen Lebensmittel ist die Konzentration und die Vielfalt so groß wie im Blütenpollen, der von den Bienen gesammelt wurde.

 

Die Wirkung von Blütenpollen:

Zunahme von Energie, Wiederstandskraft und Vitalität

Positiver Aufbau von Muskeln und deren Versorgung

Stärkung der Körperabwehrkräfte

Bekämpfung von Asthma und Allergie-Symptomen

Verbesserung der sexuellen Leistungsfähigkeit

Korrigierung von Verdauungsproblemen

Verlangsamung des Alterungsprozesses

Vorbeugung bei verschiedenen Krankheiten

 

Roher Pollen ist vom Menschen aufgrund seiner harten Schale nicht gut zu verwerten, daher ist es immer günstiger den Pollen vor dem Verzehr ca.15 bis 30 Minuten in Joghurt oder Honig quellen zu lassen, das fördert die Verwertbarkeit.

 

Für Erwachsene reichen 1-2 Teelöffel am Tag, für Kinder die Hälfte

 

 

Propolis

Propolis / Kittharz

Propolis - Eigenschaften

Das Bienenprodukt Propolis oder Kittharz genannt ist das von Bienen gesammelte Harz an den Knospen-schuppen einiger Baumarten, hauptsächlich von Birke, Robinie, Weide, Kastanie, Fichte, Tanne, Kiefer.
Es wird benötigt zum Verkitten undichter Stellen im Bau und hinter den Fluglöchern (pro = vor, polis = Burg). Weiters ist es ein Schutz vor Verwesungsprodukten. In den Bienenstock eingedrungene Feinde werden getötet und - so sie nicht beiseite geschafft werden können - mit Propolis überzogen, also einbalsamiert. Auch die Wabenzellen und die inneren Beutewände werden mit Kittharz versehen.

 

Da Kittharz eine starke antimikrobielle Wirkung besitzt, haben Krankheitserreger nur wenig Chancen, sich zu vermehren. Weiters nutzen die Bienen die keimhemmende Wirkung für die eingelagerten Pollen, die in mit Kittharz ausgestatteten Wabenzellen nicht keimen. Bienen haben keine Mühe, das klebrige Propolis zu sammeln. Sie versetzen es mit ihren Drüsensekreten und Wachs.
Propolis enthält etwa 55% Harz und Pollenbalsam, 30% Wachs, 10% flüchtige Öle, 5% Pollen und viele Spurenelemente. Die antimikrobielle Wirkung beruht auf dem Gehalt an Flavonoiden und Flüchtigen Ölen. Die imkerliche Gewinnung erfolgt durch Abkratzen der Rähmchen, Ritzen usw. in möglichst kaltem Zustand. 
Die heilungsfördernden Eigenschaften des Kittharzes werden zunehmend auf der ganzen Welt geschätzt. In der Wundheilung, der Behandlung der Oberen Atemwege, durch die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte und wegen der lokalanästhesierenden Wirkung werden mit diesem Naturprodukt beste Erfolge erzielt.

Da jedoch einige Menschen (ca. 5%) gegen Propolis allergisch sind, sollten Sie bei einem Erstkontakt einen kleinen Allergietest machen. Bringen Sie dazu Ihren Unterarm mit einigen Tropfen gelösten Propolis in Kontakt. Treten an der Stelle Hautreatkionen (z.B. Juckreiz) auf, so wäre der Test positiv, d.h. Sie sind gegen Propolis mit hoher Wahrscheinlichkeit allergisch.

 

 

Propolis - Kittharz

Verwendung von Bienenkittharz

Heutzutage wird der geheimnisvolle Stoff auf Grund seiner besonderen Eigenschaften vielfältig eingesetzt. Vor allem dient Propolis als natürliches Element in der Naturheilkunde.
Ausprägungen in der Naturheilkunde sind:

  • Salbe
  • Creme
  • Lösung
  • Tropfen

Die immunisierende Wirkung von Bienenkittharz wird u.a. in der Krebstherapie angewendet, in der Tumore bekämpft werden. Nach einer Studie aus dem Jahr 2004 der Universität zagreb, die im Fachmagazin Journal of the Science of Food and Agriculture veröffentlicht wurde, geht hervor, dass durch Versuche an Mäusen eine Tumor supressive Wirkung gezeigt wurde. Durch diesen Versuch wurde die bis dahin vermutetet cytotoxische Wirkung nachgewiesen.

Propolis Verwendung mit Aloe Vera

Wirkstoffe, die aus der Pflanze Aloe Vera gewonnen werden, können als Propolis Creme mit Aloe Vera verwendet werden. Diese Creme, mit Produktnamen wie Aloe Propolis Creme können aus dem Fachhandel oder von Apotheken bezogen werden.

Diese Creme wird bei Entzündungen, Neurodermitis und bei Dellwarzen eingesetzt.

Linkempfehlung zum Kontext und mehr zum Thema Aloe Vera finden Sie auf dieser Seite.

Propolis Verwendung bei Krankheitsanzeichen

Bei folgenden Indikationen kann das Propolis / Kittharz angewendet werden:

  • Abszesse
  • Antibakteriell
  • Aphten
  • Aungizid
  • Entzündungswidrig
  • Furunkel
  • Geschwüre
  • Gürtelrose
  • Psoriasis
  • Heuschnupfen
  • Immunsystem wird gesteigert
  • Erkältungskrankheiten
  • Sonnenbrand
  • Offene Beine
  • Rheumatismus, Rheuma
  • Schmerzlindernd
  • Schuppenflechte
  • Schleimhäute
  • Warzen
  • (wirkt generell) wundheilend
  • Wundbehandlung
  • Schnittwunden
  • Verbrennungen
  • Zahnfleischentzündungen
  • Zahnhygiene bei Pilzerkrankungen

 

Weitere Infos über Propolis finden Sie u.a. hier www.bee-info.de/propolis

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Anke Zander (Montag, 08. Mai 2017 23:22)

    Hallo. Ich wollte Sie fragen ob Sie auch nach Berlin liefern?

  • Heike Meyer (Montag, 08. Mai 2017 23:12)

    Hallo Familie Vogel,

    würden Sie mir bitte mitteilen, wie hoch die Versandkosten bei vier Gläsern sind?
    Ich habe großes Interesse an Ihrem Senfblütenhonig, von dem ich zwei Gläser, sowie ein Glas Robinie/Akazie und ein Glas Rapshonig anstreben würde.

    Vielen Dank Heike Meyer

  • Markus Scheuch (Montag, 08. Mai 2017 07:50)

    Guten Tag,
    haben sie schon unbgeattete Buckfast Königinnen im Angebot?
    Würde gerne 2 nehmen.
    MfG
    Markus Scheuch

  • Elmar Strobe3l (Freitag, 07. April 2017 20:19)

    Hallo,
    ich möchte mir gerne ein Miniplus-Volk zur Königinnenvermehrung aufbauen. Damit dieses bis Ende Mai eine genügend große Volksstärke hat, suche ich dringend eine begattete Königin. Von meinen vier Völkern möchte ich keines dafür auflösen. Ich wäre sehr dankbar, wenn Sie mir helfen könnten.
    Vielen Dank im Voraus
    Elmar Strobel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jan Vogel